I tried to be perfect but nothing was worth it


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   DaS kLeiNe kLecKseL
   Internetmagazin

http://myblog.de/momolein

Gratis bloggen bei
myblog.de





tragische reduzierung des talents

also irgendwie waren die mal besser. ich hab so eben nen neuen clip von der avril lavigne im fernsehn gesehn(oh mein gott ich hab musik!!! gesehn auf nem musikkanal!!) und also... HALLO?! liegts an der ehe von avril und derryck oder wurde denen ins gehirn gesch*** dass die auf einmal beide nur noch bedeutungslosen zweitklassigen poprockschrott schaffen oder was is los? offenbar bekommt ihrer kreativität und ihrer musik das eheleben net sonderlich...
hach was waren das für zeiten... avril richtig einfühlsame balladen.. lustige andere texte... und die sums, einfach nur geilst. aber bei denen is das neue album auch in die bedeutungslosigkeit abgerutscht, und wirds wahrscheinich auch net sonderlich bringen. schade. ich mochte sie... die 3 alben die ich hab sin superst.
aber was sie jetzt abliefern... argh.

musste mal gesagt werden.

ansonsten stimmung wie immer, in den letzten monaten. vielleicht isses unterforderung, dass ich endlich son beschissenen nebenjob ham will um geld zu verdienen... bzw um endlich richtig ernsthaft nach wgs schaun zu können.... vielleicht würd ich auch nur zu gern mehr leute kennen, mit denen man sich abends in der neustadt nen schönen abend machen kann... ich kenn zu wenig. fällt mir immer wieder auf.. und naja die die ich kenn melden sich ja etwas... öchem... selten.
ich geh ein.

wo ist denn das pendant, das im moment auch eingeht?! verdammt nochma -.- will dich endlich finden -.-

song: slut_on fire (auszug: there's nothing that will bring me down, there's nothing that will bring me down, there's nothing that will bring me down cause: I am on the ground and I don't mind the people around)
stimmung: naja. ha. -.-
16.10.07 18:29
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sarah (1.11.07 18:43)
wusste gar nicht, dass die avril verheiratet ist. ja, die sum-alben sind genial... jetzt machen beide nur noch schrott? das is traurig! hast du mal lust mit sabine, mir und evtl. jmd. andrem ins triangel zu kommen? damit du nicht ganz eingehst ^^ liebe grüße

"baTiV"


glöckchen (3.11.07 01:25)
jop. mitm derryck^^ ich find die beiden ja prinzipiell ein echt gelungenes pärchen. so beide kanadier.. beide gleiche musikalische ecke(zumindest wars ma so annähernd) und beide klein :D haha also sehr niedlich, sin glaube seit letzten jahr verheiratet und ich hoffe sie bleiben auf ewig zusammen. aber dass die musik eingehn musste .__. oh. und. der zweite gitarrist is von sum auch weg... der brownsound(pseudoname)... aber daran kanns doch nun nich wirklich liegn dass die musik so schlecht geworden is?!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung